• doneKäuferschutz
  • Transparente Kosten
  • 14-tägiges Widerrufsrecht
  • doneDatenschutz
  • SSL-Verschlüsselung
  • Keine Weitergabe an Dritte
  • doneSichere Zahlung
  • Zertifizierte Bezahlmethoden
  • TÜV geprüft

nemo Technik. Damals. Heute

Inhalt

Jetzt neu im CHIP Kiosk: nemo - Technik. Damals. Heute. Sichern Sie sich jetzt die Erstausgabe! Spannende Geschichten aus den 70er-, 80er- und 90er-Jahren und ein neuer Blick auf Technik. Unter anderem: 1972: Star Trek - Utopien, die wahr wurden. 1979: Sony Walkman - als die Lieder laufen lernten. 1980: Audi quattro - vier gewinnt: Wie Audi cool wurde. 1987: Commodore 64 - Comeback des Brotkastens. 2013: Überwachung - Rasterfahndung, NSA & die Zukunft ...


Mehr anzeigen
nemo 01/14
Inhalt

Und jedem Anfang wohnt Ein Zauber inne. Yolo

Magischer Moment: SMS
Seit der ersten SMS (1992) hat sich ein Netzjargon entwickelt, der schneller auf den Punkt kommt als Hermann Hesse. Denn: You Only Live Once – YOLO

Read it or die!

Kolumne
Früher war Denis Moschitto Hacker. Dann schrieb er Bücher. Machte Karriere als Schauspieler in Film und Fernsehen. Und jetzt: Kolumnist. Unser Kolumnist

Foto? Sofort!

Polaroid SX-70
Das nennen wir eine Marke: „Polaroid“ wurde zum Genre-Begriff für Sofortbildfotografie. Schuld daran sind Edwin Land und sein ungeduldiges Töchterlein

It‘s not a Sony, it‘s a trick

Streit um den Walkman
Der Wegbereiter der mobilen Revolution wurde erfunden von … ja, von wem eigentlich? Wer jetzt Sony sagt, sollte die Walkman-Titelstory lesen

Space Age und Resterampe

Digitaluhren
Wer 1973 eine LED-Uhr kauft, ist ein Snob. Wer 1993 eine LCD-Uhr trägt, ist ein Nerd. Wer sich 2013 eine Smartwatch zulegt, kann beides sein. Muss aber nicht

Held mit vier Ringen

Audi quattro
Bis 1978 baute Audi Autos für Fahrer mit Hut. Heute baut Audi Autos für Fahrer mit Stil. Dazwischen war: der quattro. Die Geschichte eines Imagetransfers

Haustier für die Hosentasche

Tamagotchi
Klein, lebhaft und soooo süß: Das Tamagotchi hatte das Zeug zum idealen Begleiter. Doch leider konnte man das gefräßige Ding nicht abschalten

Mond & Mars per Allrad

Lunar Rover vs. Curiosity
Der eine ist Dauerparker auf dem Mond, der andere dreht einsame Runden auf dem Mars. Wer gewinnt das Fernduell der extraterrestrischen NASA-Autos?

Comeback des Brotkastens

Commodore 64
Der C64 war die perfekte Spiele-Kopiermaschine. Wertvolle Inspiration bot die Indizierungsliste der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften

EntwederOder!

Sportschuhe, Plattenspieler, Füller
Adidas oder Puma? Technics oder Thorens? Pelikan oder Geha? Es gibt Fragen, da sollte man nicht dumm gucken, sondern wissen, auf welcher Seite man steht

„Mit Harmonie kommst Du nicht weiter“

Interview: Hartmut Esslinger
Seine Schöpfungen stehen in Museen und zieren Zeitschriften-Cover. Star-Designer Hartmut Esslinger spricht über Steve Jobs, die Grünen und seine Mutter

Ewig junge Mofa-Rocker

Mit 25 Sachen in die Vergangenheit
Ob schraubender Springsteen-Verschnitt oder kühle Disco-Queen: Das Mofa war das beste Fluchtfahrzeug, um dem ewigen Jammertal Pubertät zu entkommen

Big Brother im Neuland

Digitale Überwachung 1977-2023
„Bist Du groß geworden!“ Den Satz kennen wir von der Verwandtschaft. Leider gilt er auch für jenen GroßenBruder, der keine Verwandten hat, aber jeden kennt

West oder Ost?

Quiz
Elektronikgeräte und IT aus der DDR waren schlechte Kopien, die man schon am Design erkennt? Wenn das so ist, kann ja nichts schiefgehen bei unserem Quiz

Feiner Mechaniker

Gratis-Reparaturen
Thomas Lührsen hat den geldlosen Zahlungsverkehr eingeführt. Die Währung des Elektro-Spielzeugdoktors, der defekte Geräte kostenlos repariert, heißt: Freude

Utopien, die wahr wurden

Serie: Star Trek
Kaum zu glauben, wieviele technische Visionen aus der Serie „Raumschiff Enterprise“ real wurden. Nicht minder progressiv: der Kuss zwischen Kirk und Uhura

Die Insignien des King of Cool

Analoge Typen: Steve McQueen
Es ist gänzlich ausgeschlossen, so cool wie Steve McQueen zu werden. Aber man kann ja wenigstens mit seinen Sachen spielen. Wir zeigen, was er so hatte

Als Willy das Fernsehen bunt machte

Start des PAL-TV
Drückt er den roten Knopf oder drückt er nicht? Warum Außenminister Willy Brandt 1967 den Start des Farbfernsehens beinahe vertrödelt hätte

Extra: Das war 1986

Jahres-Album
In jedem Heft blicken wir auf Ereignisse eines Jahres zurück. Diesmal: 1986 – dramatische und skurrile Momente von der Hand Gottes bis zum Doppel-Kohl

  • Schnelle Lieferung per Post
  • ab 15€ versandkostenfrei
  • Heft sofort als PDF downloaden, Inhalte des Datenträgers nicht enthalten
Alle Preisangaben sind inkl. gesetzlicher MwSt. und zzgl. evtl. Versandkosten

Versandkostenaufstellung

  1. Versandkostenfreiheit: Ab einem Bestellwert von € 15,00 entfällt die Versandkostenpauschale (exklusive Downloads).
  2. Abo-Lieferungen erfolgen versandkostenfrei.
  3. Verpackungen werden Eigentum des Bestellers. Porto- und Verpackungsspesen werden gesondert in Rechnung gestellt (Versandkostenpauschale). Die Wahl der Versandart erfolgt nach bestem Ermessen.
  4. Die Versandkostenpauschale beträgt:
    2,50 Euro bei Lieferungen innerhalb Deutschlands
    5,90 Euro bei Lieferungen in folgende Länder: Belgien, Italien, Slowakei, Slowenien, Malta, Schweiz, Luxemburg, Spanien, Finnland, Niederlande, Frankreich, Österreich, Griechenland, Irland und Portugal
  5. Bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland fallen zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren an.
    Weitere Informationen zu Zöllen finden Sie beispielsweise unter http://ec.europa.eu/taxation_customs/index_de.htm
    und zur Einfuhrumsatzsteuer unter http://auskunft.ezt-online.de/ezto/Welcome.do
    sowie speziell für die Schweiz unter http://xtares.admin.ch/tares/login/loginFormFiller.do
  6. Unsere Preise enthalten immer die gesetzliche Mehrwertsteuer. Wir weisen auf der Bestellseite und der Bestellbestätigung per E-Mail den Anteil der Mehrwertsteuer am Gesamtbetrag aus.
Highlights im Heft

Sony Walkman: Geschichte, Hintergrund, Wissenswertes, Praxis

Sony Walkman
Geschichte, Hintergrund, Wissenswertes, Praxis

 

Audi quattro: Held mit vier Ringen

Audi quattro
Held mit vier Ringen

 

Mond & Mars per Allrad: Lunar Rover vs. Curiosity

Mond & Mars per Allrad
Lunar Rover vs. Curiosity

CHIP Flatrate
Alles rund um CHIP! Lesen Sie alle Neuheiten zum monatlichen Sparpreis. Einfach. Schnell. Sicher.
Ab 6,99 / Monat
Jetzt sparen
444
Ausgaben VON CHIP seit 1978
3.547.456
Seiten wurden bisher gedruckt
268
Tassen Kaffee werden täglich in der Redaktion getrunken
94.034
Treue Abonnenten derzeit