• doneKäuferschutz
  • Transparente Kosten
  • 14-tägiges Widerrufsrecht
  • doneDatenschutz
  • SSL-Verschlüsselung
  • Keine Weitergabe an Dritte
  • doneSichere Zahlung
  • Zertifizierte Bezahlmethoden
  • TÜV geprüft

Kaspersky 2017 CHIP Heft-DVD 08/17

Inhalt

Seit 07.07.17 im CHIP Kiosk: CHIP Heft-DVD 08/17!

 

 

Virenschutz für drei Geräte vom Testsieger Kaspersky! Kaspersky Security Cloud bewahrt Sie ein Jahr lang gratis vor Virenbefall, Datendiebstahl und anderen digitalen Horrorszenarien.

 

Exklusiv für CHIP-Leser: Mit unserer DVD erhalten Sie den hervorragenden Schutz des brandneuen Kaspersky Security Cloud – so verteidigen Sie sich unter Windows, Android, Mac und iOS effektiv gegen alle aktuellen Bedrohungen.

 

Mehr anzeigen
CHIP Heft-DVD 08/17: Kaspersky Security Cloud
Inhalt

Dateigröße (ISO) beim DVD-Download: max. 8 GB.

 

 

 

VOLLVERSION
A-Plan 2016
Abelssoft WashAndGo 18
Ashampoo Snap 2018
DVDFab DVD Suite
Einladungs-Druckerei 2017
Kaspersky Security Cloud (1-Jahres-Lizenz)

 

EXTRAS
CHIP Guide: Cyberwar
Künstler-Illustrationen Teil 1: Sport und Verein

 

FREEWARE
7Gif 1.2.2
BatteryCare 0.9.30
Genie Timeline Free 2017 v7
GetFoldersize 3.1.24
NexusFont 2.6.2
Remix OS 3.0.207
Taskplay 1.0
USB Raptor 0.0.10.66
XLaunchpad 1.091

 

OFFICE
LibreOffice 5.3.3 (64 Bit)
SoftMaker Office 2016 (Demo)

 

PRAXIS
Disk Defrag 7.1.3.0
Dual Monitor Taskbar 1.22
Gimp 2.8.22
Malwarebytes 3.1.2.1733
PDF24 Creator 8.2.0
Scribus 1.4.6

 

SICHERHEIT
Helium Backup Desktop Client 1.0.0
MyPhoneExplorer 1.8.8

 

WIN7
7-Zip Portable 16.04
AppRemover 3.1.34.1
Ei.cfg Removal Utility
HijackThis Portable 2.0.5
ImgBurn 2.5.8.0

 

 

So aktivieren Sie die Vollversion Kaspersky Security Cloud:

Kaspersky Security Cloud können Sie nach einer kurzen Registrierung nutzen. Auf der nächsten Seite zeigen wir detailliert, wie Sie die die Software freischalten.
Außerdem haben wir für Sie einen Video-Workshop erstellt, in dem wir Ihnen die Freischaltung zeigen und ausgewählte Programmfeatures im Detail vorstellen, damit Ihnen der
Einstieg mühelos gelingt. Den Video-Workshop finden Sie unter www.kaspersky.de/chip-cloud.

1. Anmeldung bei MyKaspersky
Die größte Neuerung an Security Cloud ist, dass Ihre Geräte nicht mehr separat geschützt werden, sondern unter einem gemeinsamen Dach: MyKaspersky. Mit Ihrem Benutzeraccount
als Schaltzentrale verwalten Sie Rechner und Smartphone noch bequemer. Falls Sie noch kein Kaspersky-Konto haben, besuchen Sie die Seite my.kaspersky.de und legen über den
Button »Registrieren« ein neues Konto an. Dazu brauchen Sie nur eine gültige Mail-Adresse sowie ein sicheres Passwort.

2. Aktionsseite und Promo-Code
Vor der eigentlichen Installation führen Sie die Aktivierung durch. Öffnen Sie die Seite www.kaspersky.de/chip-cloud. Dort geben Sie Ihre Mail-Adresse doppelt ein – so wird
vermieden, dass Ihre Bestätigungsnachricht wegen eines Tippfehlers nicht zugestellt werden kann. In das dritte Feld geben Sie nun den zehnstelligen Promo-Code ein, der auf der
Vorderseite Ihrer CHIP-DVD abgedruckt ist. Sie erhalten dann eine Nachricht mit einem 20-stelligen Aktivierungscode. Bewahren Sie diese Mail gut auf. Die Lizenzperiode beginnt,
sobald Sie das Programm erstmalig installieren. Sie können sich also bereits einen Aktivierungscode besorgen und Schritt drei auch nach Ablauf Ihres aktuellen Virenschutzes
durchführen.

3. Download und Installation
Anders als bei den vergangenen Aktionen finden Sie die Installationsdatei der Software diesmal nicht auf der CHIP-DVD. Stattdessen laden Sie die passenden EXE-Files direkt
über MyKaspersky herunter. Das hat einen entscheidenden Vorteil: Egal wann Sie das Heft gekauft haben, Sie erhalten stets die neueste Version von Kaspersky Security Cloud
und damit auch den aktuellsten Schutz. Loggen Sie sich also bei Ihrem MyKaspersky-Account ein und wechseln Sie zum Tab »Lizenzen«. Dort finden Sie den Bereich
»Aktivierungscode« samt Eingabefeld. Geben Sie hier den Code ein, den Sie im zweiten Schritt erhalten haben, und klicken Sie auf den Button »Hinzufügen«. Hat alles geklappt,
sollten Sie im Reiter »Downloads« nun die Vollversion von Kaspersky Security Cloud vorfinden. Die Downloads sind dabei übersichtlich nach Windows, Mac, Android und iOS
gegliedert – laden Sie sich einfach die passenden Versionen für bis zu drei Geräte herunter und installieren Sie die Software wie gewohnt. Diese ist jetzt schon fertig
aktiviert. Achtung: Möchten Sie mehr als drei Geräte schützen, müssen Sie für jeden Promo-Code eine andere Mail-Adresse verwenden, da sonst die Verlängerung nicht funktioniert.
Trotzdem benötigen Sie nur ein MyKaspersky-Konto, in das Sie mehrere Aktivierungscodes gemäß dieser Anleitung eingeben können.

4. Verlängerung der Lizenz
Nicht erschrecken: Im Programm wird Ihnen zunächst eine Laufzeit von nur 183 Tagen angezeigt. Das liegt daran, dass Kaspersky Security Cloud nach einem halben Jahr verlängert
werden muss. Wenige Tage vor Ablauf der ersten sechs Monate zeigt Ihnen Kaspersky darum einen Erinnerungsbildschirm zur Verlängerung an. Dieser führt Sie auf eine Website
ähnlich der ersten Aktionsseite. Dort geben Sie dieselbe Mail-Adresse ein, die Sie auch bei der ersten Aktivierung verwendet haben. Sie erhalten erneut eine E-Mail, die diesmal
den 20-stelligen Verlängerungscode enthält. Diesen geben Sie bei MyKaspersky wieder im Menüpunkt »Lizenzen« ein, um die zweite Jahreshälfte Ihres Virenschutzes zu genießen.
Hinweis: Sollten Sie Probleme bei der Freischaltung haben, schreiben Sie bitte ein Mail an dvdredaktion@chip.de Unser Leserservice antwortet binnen eines Werktages.

Das bedeuten die Codes:
1. Promo-Code
Den zehnstelligen Schlüssel haben Sie mit dieser E-Mail erhalten. Diesen geben Sie auf der Aktionsseite mit Ihrer Mail-Adresse ein. Der Vorgang ist nur einmal nötig.
2. Aktivierungscode
Den 20-stelligen Key erhalten Sie anschließend per E-Mail. Er schaltet die ersten sechs Monate frei. Geben Sie ihn in Ihrem MyKaspersky-Konto unter »Lizenzen« ein.
3. Verlängerungscode
Der 20-stellige Key dient zur Freischaltung des zweiten Halbjahres Ihrer Lizenz. Sie erhalten ihn nach erneuter Eingabe derselben Mail-Adresse auf der Aktionsseite.

 

 

 

TECHNISCHE ANFORDERUNGEN
Um die DVD zu nutzen, brauchen Sie den Internet Explorer (ab Version 8) oder Firefox (ab Version 3.0) und Adobe Flash (die neueste Version). Startet
die DVD nicht automatisch, führen Sie die Datei »starter.html« im Hauptverzeichnis per Doppelklick aus. Zum Brennen der ISO-Datei benötigen Sie einen Double-Layer-Rohling.

 

Einige der Top-Vollversionen, die Sie auf den CHIP-Datenträgern vorfinden, müssen vor dem Gebrauch durch eine kurze, kostenlose Online-Registrierung beim Hersteller freigeschaltet werden. Bei älteren Heften ist dies evtl. nicht mehr möglich.

 

 

 

 

 

 

INFOS ZUM DVD-DOWNLOAD:

 

Das heruntergeladene DVD-Abbild liegt im ISO-Format vor und lässt sich auf verschiedene Art verwenden:

 

Brennen auf DVD:
Unter Windows Vista und Windows 7 klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ISO-Datei und wählen im Kontextmenü "Datenträgerabbild brennen" aus. Unter Windows XP benötigen Sie ein zusätzliches Brennprogramm. Wir empfehlen CDBurner XP. Starten Sie CDBurner XP nach der Installation, öffnen Sie die heruntergeladene ISO-Datei über das Datei-Menü. Über den Button "Brennen" starten Sie direkt den Brennvorgang.

Unter MacOS oder Linux verwenden Sie bitte die enthaltenen Brennprogramme.

 

Einbinden als virtuelles Laufwerk:
Besonders komfortabel ist das direkte Einbinden der ISO-Datei als virtuelles Laufwerk, das sich genauso verhält wie eine DVD im realen DVD-Laufwerk. Wir empfehlen dazu das kostenlose Programm Virtual CloneDrive. Dieses Tool arbeitet mit allen Windows-Varianten seit Windows XP. Vor Beginn der Installation können Sie auswählen, welche Dateiendungen mit der Software verknüpft werden sollen. Wählen Sie hier das ISO-Format aus. So können Sie nach der Installation die ausgewählten Abbild-Dateien per Doppelklick als virtuelle Laufwerke einbinden. Während des Installationsvorgangs werden Sie gefragt, ob Sie einen Gerätetreiber der Elaborate Bytes AG installieren möchten. Diesem Vorgang müssen Sie zustimmen, denn nur so kann das Tool später ein virtuelles Laufwerk emulieren.

Das per Virtual CloneDrive eingebundene virtuelle Laufwerk finden Sie unter "Arbeitsplatz" bzw. "Computer". Um das virtuelle Laufwerk wieder zu entfernen klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das zugehörige Laufwerkssymbol und wählen "Auswerfen" aus.
Die aktuellen Versionen von MacOS X unterstützen das Einbinden von virtuellen Laufwerken direkt, genauso die meisten aktuellen Linux-Distributionen. Ist diese Funktion vom Linux-Desktop aus nicht erreichbar, geben Sie an der Kommandozeile "sudo mount -o loop <DVD-Abbild-Name.iso> /<Pfad>" ein. <Pfad> ist ein leeres Verzeichnis, das sie gegebenenfalls vorher anlegen. Nach dem Ausführen des Kommandos sind die Dateien der DVD über den Dateibrowser in /<Pfad>  erreichbar. Um die Einbindung aufzuheben geben Sie an der Kommandozeile "sudo umount /<Pfad>" ein.

  • Datenträger per Post
  • Direkt von CHIP
  • Ab 15 € versandkostenfrei
  • Schnell & einfach verfügbar
  • Datenträger im ISO-Format
    (Downloadzeit kann variieren)
Alle Preisangaben sind inkl. gesetzlicher MwSt. und zzgl. evtl. Versandkosten

Versandkostenaufstellung

  1. Versandkostenfreiheit: Ab einem Bestellwert von € 15,00 entfällt die Versandkostenpauschale (exklusive Downloads).
  2. Abo-Lieferungen erfolgen versandkostenfrei.
  3. Verpackungen werden Eigentum des Bestellers. Porto- und Verpackungsspesen werden gesondert in Rechnung gestellt (Versandkostenpauschale). Die Wahl der Versandart erfolgt nach bestem Ermessen.
  4. Die Versandkostenpauschale beträgt:
    2,50 Euro bei Lieferungen innerhalb Deutschlands
    5,90 Euro bei Lieferungen in folgende Länder: Belgien, Italien, Slowakei, Slowenien, Malta, Schweiz, Luxemburg, Spanien, Finnland, Niederlande, Frankreich, Österreich, Griechenland, Irland und Portugal
  5. Bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland fallen zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren an.
    Weitere Informationen zu Zöllen finden Sie beispielsweise unter http://ec.europa.eu/taxation_customs/index_de.htm
    und zur Einfuhrumsatzsteuer unter http://auskunft.ezt-online.de/ezto/Welcome.do
    sowie speziell für die Schweiz unter http://xtares.admin.ch/tares/login/loginFormFiller.do
  6. Unsere Preise enthalten immer die gesetzliche Mehrwertsteuer. Wir weisen auf der Bestellseite und der Bestellbestätigung per E-Mail den Anteil der Mehrwertsteuer am Gesamtbetrag aus.
CHIP Flatrate
Alles rund um CHIP! Lesen Sie alle Neuheiten zum monatlichen Sparpreis. Einfach. Schnell. Sicher.
Ab 6,99 / Monat
Jetzt sparen
444
Ausgaben VON CHIP seit 1978
3.547.456
Seiten wurden bisher gedruckt
268
Tassen Kaffee werden täglich in der Redaktion getrunken
94.034
Treue Abonnenten derzeit